Dr. Ralf Herzog

NOTAR

Über den Notar Dr. Ralf Herzog

Dr. Ralf Herzog ist Notar in Bautzen. Er wurde in Bautzen geboren. Er studierte Rechtswissenschaft in Leipzig und wurde dort zum Doktor der Rechte promoviert. Anschließend leistete er das Referendariat in Hamburg und London. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Zusätzlich zu seiner Ausbildung als Notar ist Dr. Ralf Herzog als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht ausgebildet.

Den Anwärterdienst als Notarassessor leistete Dr. Ralf Herzog unter anderem bei den renommierten Notaren Prof. Dr. Heribert Heckschen und Prof. Dr. Oswald van de Loo in Dresden sowie Prof. Dr. Matthias Wagner in Leipzig.

Vor seiner notariellen Tätigkeit war Dr. Ralf Herzog Rechtsanwalt in verschiedenen international tätigen Wirtschaftskanzleien in Berlin und beriet sowohl mittelständische als auch internationale Unternehmen sowie staatliche Einrichtungen im Immobilienrecht und im Gesellschaftsrecht.

Dr. Ralf Herzog ist Dozent für Fortbildungsveranstaltungen im Fachinstitut für Notare beim Deutschen Anwaltsinstitut e.V. und Autor von notariellen Fachbeiträgen zum Immobilienrecht und zum Gesellschaftsrecht sowie zum Erb- und Familienrecht.

Dr. Ralf Herzog verwahrt die Urkunden, Akten und Bücher der ehemaligen Notare Birgit Lappas-Pusch, Ingrid Steinbrecher und Gotthold Schwerk.