Dr. Ralf Herzog

NOTAR

Wir bilden Sie zum Notarfachangestellten (m/w/d) aus!

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,
liebe Oberschülerinnen und Oberschüler,

auch 2021 bieten wir wieder eine Stelle zur Ausbildung zum bzw. zur Notarfachangestellten an. Ich möchte Ihnen hier einige Informationen über diesen interessanten und anspruchsvollen Ausbildungsberuf geben. 

Im Notariat sind wir regelmäßig mit besonders wichtigen rechtlichen Angelegenheiten der Menschen und Unternehmen aus unserer Region beauftragt. Wenn zum Beispiel unsere Mandantinnen und Mandanten ein Wohnhaus kaufen wollen, beauftragen sie uns, einen Immobilienkaufvertrag zu entwerfen, zu beurkunden und zu vollziehen. Außer im Immobilienrecht sind wir auch im Gesellschafts- und Unternehmensrecht, im Erbrecht und im Familienrecht tätig, zum Beispiel bei Unternehmenskaufverträgen, Testamenten und Eheverträgen. Schauen Sie sich bitte mal unsere Internetseite an, was wir alles machen. Und die Seite www.notarianer.de mit vielen weiteren Informationen über die Ausbildung.

Die Tätigkeit als Notarfachangestellter oder Notarfachangestellte ist ausgesprochen sinnstiftend und erfüllend. Sie bietet außerdem ein angenehmes Arbeitsumfeld im Büro und eine sichere und langfristige berufliche Perspektive. Wer möchte, kann sich nach der Ausbildung zum Beispiel zum Notarfachwirt bzw. zur Notarfachwirtin weiterbilden. Und danach sogar neben dem Beruf Rechtswissenschaft studieren und einen Hochschulabschluss als Bachelor of Laws (LL.B.) oder als Master of Laws (LL.M.) erwerben. Keine Sorge: Das ist zwar alles möglich, aber nicht verpflichtend.

Auch finanziell ist der Beruf ansprechend. Die Gehälter für Notarfachangestellte können sich auch bei uns in der Oberlausitz mit Verwaltungsfachangestellten im öffentlichen Dienst vergleichen lassen. Besonders  qualifizierte Mitarbeiter können sogar deutlich mehr verdienen, als im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Vielleicht wollen Sie sich ja näher mit einer Ausbildung zum bzw. zur Notarfachangestellten beschäftigen? Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit mir.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Herzog
Notar